Vom Steinbachtal

Bei Zooplus können Sie im Internet fast alle Futtersorten bestellen, die Ihnen dann direkt ins Haus geliefert werden und Rabatt gibt es auch noch.

a_PlaceHolder
a_PlaceHolder

Nach Ablauf der 12. Lebenswoche erhalten die Kleinen ca. 200 Gramm Futter am Tag, verteilt auf 3 feste Mahlzeiten. Trockenfutter und frisches Wasser stehen immer zur Verfügung.

Je älter ein Kätzchen wird, desto größer wird die Futtermenge, wobei eine ausgewachsene Katze auch mit 200 bis 300 Gramm pro Tag auskommt. Wobei ich persönlich bei meinen Katzen keine Begrenzung habe. Jeder darf essen bis er oder sie satt ist.

Meine Babys werden vom ersten Tag der Dosenfütterung hauptsächlich an hochwertige Produkte, aber auch an Futtersorten aus dem Supermarkt gewöhnt.

Trockenfutter sollte immer hochwertig sein, da billiges Trockenfutter leicht zu Harngries bzw. Nierensteinen führen kann. Meine Katzen bevorzugen alle Trockenfutter von Royal Canin

Abwechslungsreiche Ernährung ist äußerst wichtig. Ich stelle meinen Katzen täglich ein kleines Schälchen mit frischen 40% Sahnequark zum Dosenfutter dazu oder eine Portion Katzenmilch von Wiskas. Auch lieben sie es, wenn alle paar Tage ein Schälchen mit frischem Öl dort steht, aus dem sie einige Tropfen schlecken. Oel ist gut für ein seidiges und gesundes Fell.

Wenn Sie Ihrer Katze eine Freude machen wollen, reichen Sie Ihr hin- und wieder entweder 50 Gramm rohes Rindfleisch oder gekochten / gedünsteten Fisch. Auch Thunfisch im eigenen Saft ist ein Leckerbissen und diese Dosen gibt es auch preisgünstig beim Aldi.

Meine Katzen lieben es, wenn ich eine Tiefkühlpackung mit Seelachsfilet mitbringe, diesen im kochendem Wasser garkoche, abkühlen lasse und meinen Tigern dann auf einem großen Teller reiche. - Ein Festessen für Allee! -.

Rohes Schweinefleisch sollten Sie auf keinem Fall füttern, die Kleinen könnten mit der Aujeszkyschen Krankheit infiziert werden und die ist tödlich.

Junge Kätzchen sollen bis zum 1. Lebensjahr Kalk für den Knochenaufbau unters Futter bekommen. Über die Mahlzeiten streue ich abwechselnd Vitaminflocken , Gemüseflocken oder Babyflocken.

Vitaminpaste oder Malt Paste (ca. 1cm am Tag) oder Vitamintabletten ist ein gesundes Leckerchen für die Tiere.

Â